Notkarspitze

Bergwanderung
Tagestour
Oberammergau
Ammergauer Alpen
Deutschland
mittelschwer
Beste Zeit: 06-10

 

Notkarspitze

1888 m

 
Steckbrief
Gras- Latschen- und Schrofenberg mit sehr lohnender Aussicht. Klassischer Münchner Hausberg.

Anforderungen
Tagestour. Mittelschwer. Ca. 1000mH im Auf- und Abstieg.

Ausgangspunkt
Ettaler Sattel zwischen Oberau und Ettal. Parkplatz an Kehre.

Beschreibung
Aufstieg:
Auf einem Ziehweg zum Bergfuss und zum alleruntersten Absatz des Ochsensitz-Ostgrates. Hier dreifache Wegteilung. Wir folgen dem ganz rechten, obersten Weg über Lichtungen und durch dichten Wald, immer auf dem Ostgrat bleibend, bis zum Ochsensitz, 1514m. Weiter empor, über zwei Köpfe und zwei Scharten hinweg, im wesentlichen auf dem Grat zum Gipfel. Etwa 3 1/2 Std.

Abstieg:
wie Aufstieg. Oder, interessanter:
Ein Stück den Nordgrat hinab, dann durch das Notkar nach Osten bis zu seinem unteren Rand. Nach links zum Waldrand queren. Nun in vielen kleinen Kehren auf deutlichem Steig den Nordrücken durch steilen Wald hinab. Links des Ziegelgrabens über einen kleinen Rücken zum Waldrand hinunter und zur Ettaler Mühle. Etwa 2 Std. Mit Bus zurück zum Ausgangspunkt.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Social Widgets powered by AB-WebLog.com.