Schildenstein

Bergwanderung
Tagestour
Tegernsee
Bayerische Alpen
Deutschland
mittelschwer
Beste Zeit: 06-10

 

Schildenstein

1613 m

 
Steckbrief
Schöner Wanderberg mit interessantem Aufstieg. Besonders schön im Herbst.

Anforderungen
Kurze Tagestour. Mittelschwer. Gut 800mH im Auf- und Abstieg. Gesamtgehzeit 3-4 Std.

Ausgangspunkt
Wildbad Kreuth an der B307 südlich vom Tegernsee.

Beschreibung
Aufstieg:
Vom Ausgangspunkt in zwanzig Minuten zum vielbesuchten Wirtshaus Siebenhütten. Weiter nach Süden (Wegweiser „Wolfsschlucht“) durch das Tal der Felsweißach, nur leicht steigend, bis in den Talschluß, 964m. Hier beginnt der interessante, teilweise versicherte Steig durch die Wolfsschlucht, der uns in den Sattel zwischen Schildenstein und Blaubergschneid bringt. An der Weggabelung nach rechts auf den Südrücken des Schildensteins und über diesen, wiederum rechts, zum Gipfel.
Abstieg:
Ein kurzes Stück zurück, dann rechts hinunter zur Königsalm und weiter zur Geißalm. Durch Wald östlich zurück nach Wildbad Kreuth.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Social Widgets powered by AB-WebLog.com.