Steinfalk

Bergwanderung
Tagestour
Karwendel
Karwendelgebirge
Österreich
schwer
Beste Zeit: 07-10

 

Steinfalk

2348 m

 
Steckbrief
Ursprünglicher Gipfel über dem großen Ahornboden

Anforderungen
Anstrengende schwere Tagestour

Ausgangspunkt
Von Lenggries über Hinterriß auf der Mautstraße in Richtung Eng. Bei der Johannishütte parken.

Beschreibung
Aufstieg:
Von der Johannishütte (965 m) auf der Forststraße durch das Johannistal, dann hoch zur Ladizalm und weiter zur Falkenhütte (1846 m). Von der Hütte nördlich auf gut markiertem Pfad am Ladizköpfl vorbei zum Ladizjöchl (1825 m). Immer noch weiter Richtung Norden, diesmal am Mahnkopf links vorbei und über den Sattel, östlich vom Grat zum Steinfalk.
Abstieg:
Vom Gipfel am Westgrat hinunter und dann unterhalb der Westflanke zurück auf den bekannten Weg zur Falkenhütte. Von der Hütte diesmal weiter östlich zum Laliders Jagd-Haus. Durch das Laliderertal führt ein breiter Forstweg auf die Fahrstraße zur Eng. Hier link noch ein paar Kilometer zurück zum Ausgangspunkt.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Social Widgets powered by AB-WebLog.com.