Via ferrata Rio Secco Dosson

Klettersteig
Halbtagestour
Trentino
Fleimstaler Alpen
Italien
schwer
Beste Zeit: 03-11

 

Via ferrata Rio Secco
Dosson
620 m

 
Steckbrief
Kurzer knackiger Klettersteig durch eine nicht immer trockene Schlucht.

Anforderungen
Halbtagestour. Schwieriger Klettersteig. Etwa 400mH im Auf- und Abstieg. 2-3 Std.

Ausgangspunkt
Gasthof Cadino an der Brennerstraße zwischen Salurn und San Michele all‘ Adige.

Beschreibung
Durch Wald (Wegweiser) zum Einstieg. Dieser ist als Schlüsselstelle ausgelegt, um Ungeübte abzuschrecken. Wer also die ersten Meter im Fels sicher meistert, ist auch der Ferrata gewachsen. Unterwegs gibt es einen Notausstieg. Vom Ausstieg auf 620m links hinab zum Ausgangspunkt.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Social Widgets powered by AB-WebLog.com.