Grosser Krottenkopf – 2656 m

Der Alpenführer
Informationen für alle die ihre Freizeit gerne in den Bergen verbringen

Ausgiebige, aber lohnende Tagestour auf den höchsten Gipfel der Allgäuer Alpen


Bewertung:
Anspruch:
Kondition:
Frequentierung:

Bergwanderung
Tagestour
Oberstdorf
Allgäuer Alpen
Deutschland
schwer
Beste Zeit: 07-09

Grosser Krottenkopf – 2656 m

Höhendifferenz
1.781 Meter (Höhe von 829 Meter bis 2.610 Meter)
Gesamtanstieg 2.165 Meter
Gesamtabstieg 2.165 Meter

Anforderungen
Schwere anstrengende Tagestour.

Ausgangspunkt
N 47°24.182′ E 10°17.319′
Von Oberstdorf (815 m) südlich in Richtung Spielmannsau (983 m) (zu erreichen mit Stellwagen oder zu Fuß).

Beschreibung

Aufstieg:
Aufstieg:
Von Spielmannsau führt ein breiter Fahrweg bis hin zur Einmündung des Sperrbaches. Hier biegt man südöstlich in das enge Sperrbachtal ein. Der Weg führt jetzt steiler ansteigend zu bewirtschaften Kemptner Hütte (1845 m). Nun weiter auf gut markiertem und bezeichnetem Weg zum Oberen Mädelejoch (2093 m) mit herrlicher Aussicht. Vom Joch aus kann man schon den weiteren Weg erahnen. Zuerst wieder hinunter zum und durch das Krottenkopfkar, dann hinauf zur Krottenkopfscharte und links haltend über Felsplatten, -stufen und Schutt hinauf zum Gipfel.

Abstieg:
wie Aufstieg.

Im Krottenkopfkar teilweise Steinschlaggefahr.



Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Social Widgets powered by AB-WebLog.com.