Rabenkopf – 1550 m

By Luidger (Own work) [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons

Sehr abwechslungsreiche Rundwanderung von 5 – 6 Std. bei knapp 800 Höhenmetern, jedoch einer beträchtlichen horizontalen Entfernung. Auch für Kinder ab 10. Keine bewirtschaftete Hütte vorhanden.


Bewertung:4.5 Stars
Anspruch:3.5 Stars
Kondition:3 Stars
Frequentierung:5 Stars

Bergwanderung
Tagestour
Kochelsee / Walchensee
Bayerische Alpen
Deutschland
leicht
Beste Zeit: 06-10

Rabenkopf – 1550 m

Eine
Tour von
Margot Tubach

Höhendifferenz

Höhendifferenz 755 Meter (769 bis 1524 Meter)
Gesamtanstieg 846 Meter
Gesamtabstieg 846 Meter

Anforderungen

Tagestour. Mittlere Kondition erforderlich.

Ausgangspunkt

Jachenau, Parkplatz unterhalb der Kirche am Schützenhaus.

Beschreibung

Aufstieg zum Rabenkopf:

Direkt vom Schützenhaus auf dem bequemen Wanderweg durch das Tal der Grossen Laine bis zur Forststrasse. Nach ein paar hundert Metern kommt eine Abzweigung nach links über die Brücke; ab hier Bergpfad hinauf zur botanisch interessanten Schlucht und zur Rappinalm. Weiter flach über den Almboden, mal im Bachbett, später steil durch den Wald an der Kochleralm vorbei, immer wieder ausgeprägte Erosionsrinnen querend, hinauf zur Staffelalm und zum Gipfel. Blick auf Jochberg, Kochelsee, Murnauer Moos, Vorberge und Karwendel.

 

Abstieg vom Rabenkopf:

Abstieg über die Walchenalm zurück nach Jachenau.

 



Kommentar hinterlassen zu "Rabenkopf – 1550 m"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Social Widgets powered by AB-WebLog.com.