Rötelstein – 2247 m

Der AlpenführerInformationen für alle die ihre Freizeit gerne in den Bergen verbringen

Großartiger Aussichtsberg im rot gefärbten, schrofigen Gelände.


Bewertung:4.5 Stars
Anspruch:3.5 Stars
Kondition:3 Stars
Frequentierung:5 Stars

Bergwanderung
Tagestour
Filzmoos
Dachsteingebirge
Österreich
mittelschwer
Beste Zeit: 06-10

Rötelstein – 2247 m

Höhendifferenz

Höhendifferenz 912 Meter (1308 bis 2220 Meter)
Gesamtanstieg 910 Meter
Gesamtabstieg 908 Meter

Anforderungen

Mittelschwere Tagestour. Trittsicherheit in brüchigem Fels erforderlich.

Ausgangspunkt

Filzmoos.

Beschreibung

Aufstieg:

Von der Jausenstation (nicht bewirtschaftet) wandern wir ein kleines Stück entlag des Lifts. Der Weg führt uns links hinauf zum Lutzer Riedl (1643 m). Nun auf brüchigem Gelände entlang des Grats zum Vorgipfel und weiter zum Hauptgipfel des Rötelsteins.

Abstieg:

Vom Gipfelkreuz führt ein Weg über Schotter und Geröll hinab zum Sulzenhals-Sattel. Hier links abbiegen und über Wiesen und Wälder zur Sulzenalm (1608 m). Wir folgen der Beschilderung Filzmoos, zuerst westlich dann südwestlich. Und kommen so an riesigen Lärchen vorbei auf breitem Wege zurück zum Ausgangspunkt.

 



Social Widgets powered by AB-WebLog.com.