Schneibstein – 2276 m

https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ASchneibstein_mit_Watzmannmassiv.jpgBy Scheiter.W (Scheiter.W) [Public domain], via Wikimedia Commons

Leichte Wanderung auf einen Zweitausender.


Bewertung:4 Stars
Anspruch:3 Stars
Kondition:3 Stars
Frequentierung:5 Stars

Bergwanderung
Tagestour
Königssee
Berchtesgadener Alpen
Deutschland
mittelschwer
Beste Zeit: 06-10

Schneibstein – 2276 m

Höhendifferenz

1.656 Meter (Höhe von 610 m bis 2.276 m) 
Gesamtanstieg 2.098 Meter
Gesamtabstieg 2.098 Meter 

Anforderungen

Tagestour. mittelschwer

Ausgangspunkt

47°35’30.15″N –  12°59’22.00″E
Von Berchtesgaden auf der B20 nach Königssee, Talstation der Jennerbahn.

Beschreibung

Aufstieg:

Bad Reichenhall, 472 m, bayerisches Staatsbad, berühmtes Solebad (24% Sole). Bergbahn auf den Predigtstuhl (Großkabinen), 476-1614 m.

Aufstieg:

Knapp 900 m Aufstieg ersparen wir uns durch die Bergfahrt mit der Jennerbahn. Zu Beginn geht es erst einmal bergab zum Jennersattel und dann leicht Auf und Ab zum Carl-von-Stahl-Haus (1734 m). Hier beginnt der markierte Steig ( Nr. 416) zum Schneibstein.

Abstieg:
ErsVom Schneibstein nehmen wir den selben Weg zurück zum Carl-von-Stahl-Haus, biegen hier jedoch links ab, hinunter zum Schneibstein-Haus und weiter zur Königsbachalm. Kurz vor der Alm haben wir noch dir Möglichkeit nordwestlich zur Mittelstation zu gehen. Ansonsten den Weg Nr. 493 hinab zum Ausgangspunkt.


Karten und Führer:



Kommentar hinterlassen zu "Schneibstein – 2276 m"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Social Widgets powered by AB-WebLog.com.