Hohe Munde Westgratsteig – 2662 m

Jochberg - der Gipfel
Jochberg - der Gipfel

Parade-Aussichtsgipfel mit 2000 m hoher Flanke über dem Inntal.

Bewertung:
Anspruch:
Kondition:
Frequentierung:
Klettersteig Tagestour Mieminger Kette Wettersteingebirge und Mieminger Kette Österreich leicht Beste Zeit: 07-10

Hohe Munde Westgratsteig – 2662 m

Höhendifferenz 1.433 Meter (Höhe von 1.196 Meter bis 2.629 Meter) Gesamtanstieg 1.603 Meter Gesamtabstieg 1.603 Meter Anforderungen Lange und anstrengende Tagestour, kurzer Klettersteig. Oberleutasch – 1 Std. – Tillfuß Alm – 4 Std. Hohe Munde – 2 Std. – Rauth-Hütte – 1 1/2 Std. Ausgangspunkt = 8 1/2 Stunden. Ausgangspunkt N 47°21.923′ E 11°05.604′ Von Oberleutasch zum Parkplatz am Gaistal.

Beschreibung

Aufstieg: Aufstieg: Auf neuer Fahrstraße über die Ramsauer Ache. Dann nach rechts auf dem Weg über den Berghof Schapbach zum Gasthaus Hammerstiel (1/2 Std.). Von der Wirtschaft geht es zuerst ein kurzes Stück in Richtung Berchtesgaden, bis rechts – Wegtafel ,,Zum Grünstein” – der gut ausgebaute Steig abzweigt. Nun im schattigen Hochwald (gut für heiße Tage) steil aufwärtssteigen. Mehrere Serpentinen ziehen später durch den Buchen- und Mischwald, bis Sie in 1200 m Höhe zur Grünsteinhütte (11/2 Std., bewirtschaftet) kommen. Und 1/2 Stunde danach können Sie schon am Gipfel stehen, Berchtesgadens Berge aus einer neuen Perspektive bewundern und den Watzmann photographieren, vom besten Standpunkt, den es gibt.

Abstieg: Vom Gipfel führt ein Steig westlich hinab zur Rauth-Hütte. Wer seine Knie schonen will, kann hier den Sessellift nach Moos nehmen. Wir können aber auch den Pfad nördlich zum Ausgangspunkt nehmen.


Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Social Widgets powered by AB-WebLog.com.