Santnerpaß

Klettersteig
Tagestour
Rosengarten
Dolomiten
Italien
leicht
Beste Zeit: 07-09

 

Santnerpaß

2760 m
Steckbrief
Zugangsweg von der Rosengartenhütte ins Vajolett – interessanter Klettersteig, landschaftlich einmalige, kurzweilige Rundtour.

Anforderungen
Leichter Klettersteig, kurze Tagestour. Ca. 900mH Auf- und Abstieg.

Ausgangspunkt
Talstation des Sesselliftes Laurin 2 an der Frommer Alm, ca. 1 km südlich der Nigerpaßhöhe, 1743m. Erreichbar vom Karerpaß oder aus dem Tierser Tal.

Beschreibung
Mit dem Sessellift zur Rosengartenhütte, 2339m. Dort Wegweiser. Der Steig beginnt recht steil, mit einigen Sicherungen wird eine Stufe bis zu einem grossen Band überwunden. An einer Wegkreuzung links (Nr. 542s), auf dem sehr breiten Band wandernd, bis der Steig nach rechts in eine Rinne führt. Zunächst ungesichert, teilweise kletternd (I; kaum ausgesetzt) bis zum Beginn der Sicherungen (Drahtseil, Eisenstifte, eine kurze Leiter) etwa 20 Minuten unterhalb des Santnerpasses. Bis dorthin ist noch eine je nach Verhältnissen harte Firnrinne zu queren. Sie ist sehr kurz, meist gut ausgetreten und mit einem Handlauf versehen. Hinter ihr kommen die schönsten Stellen des Steiges, der viel zu schnell endet. Mit recht viel Gegenverkehr muss man rechnen.
Vom Ausstieg auf dem breiten Plateau ist mit wenigen Schritten die Santnerpaßhütte, 2734m erreicht.
Weiter auf dem Weg Nr. 542s, hinab zur Gartlhütte (2621m) direkt unter den berühmten und tausendfach fotografierten Vajolettürmen. Entsprechend viele mehr oder weniger fähige und teilweise recht interessant ausgerüstete (Kletterer mit kompletter Schlosserei, Wanderer in kurzen Hosen und Sandalen!) Bergfreunde wird man hier antreffen. Der Weg führt, teilweise gesichert, hinab zur Preuss- und Vajoletthütte, 2243m. Jetzt ein kurzes Stück auf dem breiten Weg Nr. 546 Richtung Gardecchia hinab, dann rechts auf Weg Nr. 541 Richtung Passo delle Coronelle/Tschagerjoch. Dieser führt, leicht steigend, unter den senkrechten, bis zu 600 Meter hohen Wänden der Rosengartenspitze bis zur nächsten Wegkreuzung. Hier erneut rechts, jetzt auf Weg Nr. 550, etwa 200mH hoch zum Tschagerjoch, 2630m. Nun steil und direkt durch eine wilde, aber leicht begehbare Felsrinne hinab zur ersten Wegkreuzung des Tages und zur Stufe oberhalb der Rosengartenhütte. Zu ihr hinunter und mit dem Sessellift zurück zur Frommer Alm. (Letzte Talfahrt 17.30 Uhr)

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Social Widgets powered by AB-WebLog.com.