Bergwanderung
Tagestour
Chiemgau
Chiemgauer Alpen
Deutschland
mittelschwer
Beste Zeit: 06-10

Zwiesel

1782 m

Steckbrief
Unspektakuläre Wanderung mit Ausblick auf die Chiemgauer Berge und Tiefblick auf Inzell.

Anforderungen
leichte Tagestour

Ausgangspunkt
Von Bad Reichenhall nach Karlstein, am Wirtshaus List Parkmöglichkeit.

Beschreibung
Aufstieg:
Vom Ausgangspunkt auf der Straße bis kurz vor den Listsee, hier biegt rechts ein Pfad ab. Nach kurzer Zeit erreicht man die Forststraße, welcher wir bis zum beschilderten Zwieselweg folgen. Jetzt geht es in Serpentinen steil hoch zur Zwieselalm. Hier biegt links der Steig auf den Gamsknogel ab, dieser führt teilweise recht ausgesetzt zum ersten Gipfel (1750 m). Vom Gamsknogel am Grat entlang zum Zwiesel.

Abstieg:
Als Abstieg wählen wir die Variante über den Zenokopf (1756 m). Zuerst dem Grat folgend und dann den Pfad herunter zur Zwieselalm. Danach wie Aufstieg.

 

Karte

Zwiesel© www.alpenfuehrer.de nächste Tour